Wer eine gute und sicher funktionierenden Rollandensteuerung oder Jalousiesteuerung möchte kann viel Geld ausgeben und dabei nicht das bekommen was man möchte. Unter denen dingen die ich am meisten mit der Logo mache, gehören Antriebe für Rollläden und Jalousien am meiste dazu und das hat auch gute Gründe. Auf dieser Seite gibt es keine fertige Steuerung, sonder Bausteine um eine Steuerung selber zu bauen die für dein Haus passt. 

  • Sicherheit. Die Siemens Logo bleibt, wenn nicht anders eingestellt im Heimnetz und ist nicht dem Internet verbunden. Zudem wäre es für Hacker wohl sehr aufwändig gerade die Rollandenregelung bei dir daheim zu Hacken, nur um deine Rollläden hoch und runter zu lassen.Dabei sind smart Home Lösungen ein gutes Ziel und oft zudem noch leicht zu knacken. 
  • Einstellung: Genau so wie man es möchte. Die Siemens Logo ist frei programmierbar, das heißt  man kann alles so machen wie man möchte. Egal ob mit einem Textdisplay, einer Weboberfäche, vom Handy über eine App oder einfach einmal in der Logo Soft Comfort eingestellt und fertig. Dazu können alle möglichen Taster, Schalter und auch KNX Geräte angeschlossen werden. 
  • Der Preis: Eine Logo kostet nicht viel (vor allem in der 230 Volt Ausführung, die ich dazu verwende). Die Erweiterungsmodule kosten ebenfalls relativ wenig, so dass günstig auch eine große Steuerung gebaut werden kann.
  • Vielfältig: Egal ob Regensensor, Sonnensensor, Windsensor, Wochenschaltuhr, Jahresschaltuhr, Astronomische Schaltuhr (mit GPS Daten), alles mit ein paar Klicks möglich und vor allem auch später ganz einfach nachzurüsten. 
  • Haltbarkeit: Die Logo läuft normalerweise in kleinen Industrieanlagen 24 Stunden 7 Tage die Woche, in einem wenig gekühlten dafür aber schmützigen Schaltschrank und geht dabei sehr selten kaputt oder muss getauscht werden. Also eine sehr langlebige Steuerung. 
  •  Fehlersuche: Sollte dennoch mal ein Fehler auftreten, kann er über die Software (Logo Soft Comfort) im online Modus schnell gefunden werden. 

Es gibt bestimmt noch weiter Vorteile, es gibt aber auch einen Nachteil. Die Steuerung muss selber gebaut werden. Dazu braucht es zwar kein großes technisches Verständnis aber im Sicherungskasten oder in einem kleinen Schaltschrank muss der Regelung selber verdrahtet und die Logo dann auch selber programmiert werden. Für mich ist das zwar kein Nachteil, ich bin aber auch in diesem Beruf tätig. Diese Seite soll helfen einen Überblick zu bekommen wie eine Rolladen bzw. Jalousie Steuerung mit der Logo gebaut und programmiert werden kann.

1. Der Anschluss des Rolladen Motors 

In aller Regel hat der Rolladenmotor bereits beide Endschalter mit eingebaut. Das heißt es wird ein N (Neutralleiter) dauerhaft angeschlossen. Zudem gibt es einen Anschluss für das hochfahren und einen Anschluss für das runterfahren des Rolladen bzw. der Jalousie. Meistens sind es 230 Volt oder 24 Volt AC Motoren die gekauft werden können.

1 rolladen steuerung selber bauen

 

2. Verschieden Anschlussmöglichkeiten an der Siemens Logo 

Ganz grundsätzlich werden die Taster an die Eingänge angeschlossen und die Motoren an die Ausgänge. Die Logo sollte mit 4 oder 6 Ampere abgesichert werden und nicht auf der gleichen Sicherung wie die Motoren sein.  

2 rolladensteuerung selber bauen Schaltplan

 Sind in einem Zimmer mehrer Rollläden dann können diese parallel zu den anderen Motoren angeschlossen werden. Dabei ist darauf zu achten dass die Logo bei induktiver Last, max. 3 A und bei ohmscher Last, max. 10 A schalten kann. 

3 rolladensteuerung selber bauen

Werden Sensoren wie Wind, Regen oder LUX angeschlossen, kommen diese auf die I1, I2, I7 und I8 Eingänge. Dabei ist darauf zu achten dass diese keine 230 Volt Logo ist, sondern eine 24 oder 12 Volt Logo. Da die 230 Volt Logo keine analogen Eingänge hat. Ich verwende am liebsten 0-10 Volt Sensoren und Fühler, da sich diese in der Logo sehr einfach programmieren lassen.  

Werden keine Sensoren verwendet sondern fertig Module die nur einen Kontakt schalten dann werden diese auf einen Eingang angeschlossen. Dies kann dann auch die 230 Volt Logo. 

4 rolladensteuerung Schaltplan siemens logo

  

Zudem können an die anderen Eingänge noch Taster für (alle auf, alle zu, Urlaub) oder ähnliches angeschlossen werden. 

5 eletrische Rolladen Steuerung selber bauen

 

Neben den 8 Eingängen und den 4 Ausgängen ist die Logo natürlich um viele Module erweiterbar. Hier aus dem Siemens Handbuch (verfügbar auf der Siemens Website) sieht man mehrer Möglichkeiten für den Ausbau der Logo. Natürlich könnte man für jedes Stockwerk einfach eine eigene Logo verwenden oder die Logo über das Netzwerk noch weiter ausbauen.

siemens logo rollanden steuerung selber bauen

 2 Das Programm für die Rolladen Steuerung mit Siemens Logo Soft Comfort

 2.1 Rolladen Steuerung Programm, mit Taster noch und runter fahren 

Das Prinzip ist bei einer Rollandensteuerung oder Jalousiesteuerung ganz einfach. Über zwei Taster, einer für HOCH und einer für RUNTER, wird dem Rolladen oder der Jalousie der Befehl zum hoch oder runter fahren gegeben. Das erste Beispiel kann aber noch viel mehr, nach dem drücken des Tasters fährt der Rolladen ganz zu oder auf, ein weitere Tastendruck stopp den Rolladen an der Stelle wo er gerade ist. Über den Anlaufmerker wird sichergestellt dass der Rolladen nach dem einschalten auf STOPP steht und das Programm starten kann. Über die "AND flanke" wird bei jedem Tastendruck ein neuer Impuls auf das Selbsthalterelais  gegeben. 

Nachteil dieser Schaltung ist dass eine Änderung für hoch und runter IMMER über ein aus befehl kommen muss. 

6 siemens logo rolladensteuerung selber bauen

Besser ist dieses Programm um einen Rolladen zu steuern. In diesem Fall wird über den zusätzlichen Block B019 und B015, der Zustand des anderen Tasters bzw. Motors abgefragt. Ist der andere aktiv, dann wartet das Programm für 1 Sekunde und schaltet dann direkt (nicht über aus) auf den Richtungswechsel. 

rollanden steuerung mit siemens logo selber bauen

Möchte man mehre Fenster an die Logo anschließen dann wird der gesamt Block so oft kopiert, wie man Fenster hat und darunter eingefügt. Nur der Merker muss gelöscht und mit dem Anlaufmerker verbunden werden.  Dies gilt für beide Schaltungen (über aus und nicht über aus) in gleicher weise. 

rollanden steuerung mit siemens logo schaltplan

7 logo Jalousie steuerung schaltplan 

 2.2 Rollandensteuerung Programm, erweitern mit Zentral auf/ab, Wochenschaltuhr usw.

Eine Rolladensteuerung ohne Wochenschaltuhr macht wenig Sinn. Besser ist es die Astronomische Schaltuhr zu verwenden, da hier noch über GPS Daten der Sonnenaufgang und Sonnenuntergang hinterlegt ist. Ein Taster für Zentral AUF/AB gehört normalerweise auch noch zu einer guten Rollandensteuerung dazu. Wer möchte kann noch einen analogen oder digitalen Helligkeitssensor oder ähnliches anschließen. Wer seine Regelung vor allem für Jalousien baut, für den wäre ein Windsensor noch von vorteil. 

Nun kommen die beiden Blöcke B010 und B013 ins Spiel, falls ihr euch bereits gefragt habt wofür diese sind. An diese beiden "ODER" Blöcke kann nun alles angeschlossen werden was man noch so braucht. Von der Wochenschaltuhr über Schwellwertschalter oder Zentral auf und ab Funktionen. 

Ich setze die Uhren usw. immer ganz nach rechts, verbinde dann auf die "ODER" Blöcke und schneide dann einfach die Leitung ab. Das macht es für mich sehr übersichtlich und gut zu bearbeiten. 

8 logo Jalousie steuerung selber bauen

Wichtig bei den Wochen und Astrologischen Uhren den Haken für die Impulsausgabe nicht vergessen.  11 siemens wochenschaltuhr Rollandensteuerung selber bauen

  2.3 Rolladen Regelung Programm, über das LOGO TDE abfragen und einstellen

Dazu habe ich eine separate Seite gemacht, die Anleitung findet ihr hier. Nur so viel, es ist etwas Aufwand aber es lohnt sich. 

9 logo rolladensteuerung einfach selber bauen Schaltplan

  2.4 Rolladensteuerung Programm, über über den Browser einstellen und abfragen

Da die LOGO 8 ab Werk einen Webbrwoser mit an Board hat, kann man diesen auch nutzen und eine kleine Website für die Regelung bzw. Steuerung von Rollläden und Jalousien zu machen. Dazu muss in der Logo Soft Comfort aber erst einmal ein Netzwerkeingang als Taster "gebaut" werden. Deshalb das etwas aufwendige Programm. Würde der Netzwerkeingang direkt auf das "ODER" gehen, dann würde in dauerhaftes Signal anliegen und das stoppen, starten, die Uhren usw. würden nicht mehr funktionieren. 
15 einfache rolladensteuerung selber bauen anleitung

 Im Logo Web Editor muss nun nur noch ein "digitalwert" als "V" mit passender Nummer "0.0 und 0.1" und als "Schreibbar" definiert werden. Das ganze so oft, wie man Taster hat und schon kann der Rolladen auch von der Webseite aus gesteuert werden. 

13 rolladensteuerung schaltplan selber bauen

 2.5 Optional: Abschaltung nach Zeit 

In allen Beispiel bliebt die Spannung bis zu einer Änderung am Motor bzw. am Endschalter anliegen. Wer das nicht möchte kann sich zusätzlich noch zwei "einschaltverzögerte Zeitrelais" einbauen. Braucht der Rolladen dann 2 Minuten zum zu oder auffahren, dann kann die Spannung nach 3 Minuten gut abgeschaltet werden. Das passiert dann über die beiden Zeitrelais B014 und B016. Sollte es der Zufall aber so wollen dass eine Sekunde vor Ablauf der 3 Minuten ein Taster mit einer Richtungsänderung gedrückt wird, also B022 oder B023 aktiv sind. Würde der Abschaltbefehl 2 mal kommen und das Programm "hängen" bleiben. Weil weder M1 noch Q1 noch Q2 aktiv sind. Deshalb habe ich einen weiteren "Block" mit 3 negierten Kontakten eingefügt. Sollte genau das passiert sein, dass weder M1 noch Q1 noch Q2 aktiv ist dann schaltet der Kontakt ähnlich dem Anlaufmerker --> M1 ein. So weiß dass Programm dass es gerade aus ist. 

16 schaltplan rollandensteuerung selber bauen

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok