Mein altes Holz Windrad ist schon länger kaputt (einfach zusammengefault) war auch schon fast 7 Jahre bei Sonne, Wind und Wetter draußen. Es interresiert mich einfach ob das das PLA aus einem 3D Drucker auch schafft. Wie lange das PLA bei der UV Strahlung, bei minus und plus Graden, bei Schnee und Regen und auch bei der mechanische Belastung vor allem im vorderen Bereich durchhält. --> Ich werden berichten. 

 Ein kleiner aber super schicker Süßigkeitenspender  (candy dispenser) zum ausdrucken. Meinen kleinen Süßigkeitenspender aus Holz, finden alle Leute so toll, dass ich Lust einen neuen, anderen und weiter entwickelten Süßigkeitenspender zu bauen.  Und das ist dabei heraus gekommen. Wird an dem kleinen Rad gedreht fallen die Smarties unten über eine kleine Rutsche raus, fertig. 

Am Stand schönen Muscheln zu finden ist (zumindest an unserem Strand hier in Italien) relativ schwer. Wovon es aber immer mehr als genug gegeben hat sind Miesmuscheln. Die eigenen sich zwar super als Haare und Augen für einen Krebs oder Tintenfisch aus Sand (siehe unten). Als Dekoration für Wohnung, Flur und Garten, taugen sie nicht unbedingt. Ich habe trotzdem was schönes draus gemacht.

In unserem Flur leuchtet Abends meistens eine Lampe. Denn wenn ein Kind aufwacht, man aufs Klo muss oder wenn besuch kommt ist es immer gleich hell. Mich hat das helle Licht aber abends immer gestört und schon lange wollte ich das ändern. Als ich einige alte Paletten fürs Feuermachen sägte, ist mir der Gedanke gekommen eine Lampe daraus zu bauen. Was daraus geworden ist will ich euch kurz vorstellen.

 Was soll man auch immer zu Weihnachten schenken?, wenn man für Freunde oder Verwandte keine Geld ausgeben will "oder darf". So geht es mir zumindest bei meiner Mutter, meiner Schwester und einigen Freunden. Also suche jedes Jahr etwas neues dass ich basteln und verschenken kann. Inspiriert von meinem Herbstbild, das ich mit meinen Kindern gebaut habe, ist nun diese kleinen Bastelei entstanden. 

Meine Kinder wollten etwas herbstliches basteln. Also sind wir zuerst einmal raus gegangen und haben gesammelt was es im Herbst so gibt. Eicheln, Blätter, Äste und vieles mehr. Danach haben wir überlegt was passt denn noch so zum Herbst. Wind, also Drachensteigen lassen, Igel, Pilze, dürre Äste und oft auch noch eine lachende Sonnen. Aus all dem haben wir dann ein schönes Herbstbild gebastelt. 

Vom Weihnachtsmarkt hatten wir noch Reisig übrig - was noch damit machen? Für den Ofen ist der zu schade und auch ungeeignet. In der Grundschule (vor mehr als 25 Jahren) haben wir mal Tannenbäume aus Reisig gemacht. Genau solch einen Tannenbaum wollte ich wieder machen und seit kurzem habe ich diesen Baum vor der Haustüre. Also ran an die Nadeln...

Euro-Paletten sind ja gerade schwer in Mode. Es gibt alles vom Sofa bis hin zur Klobrille. Ich möchte mich diesem Trend natürlich nicht verschließen und deshalb habe ich meinem Sohn gleich eine Euro-Palette selber gebaut....... Diese ist für den Schreibtisch mit einem Zettel-Block drauf und ein paar Stiften dazu. Diese kann er dann mit dem Spielzeugstapler und LKW durch die ganze Wohnung fahren.

Der Herbst kommt nun so langsam aber sicher zu uns. Ich freue mich auf den Herbst und finde es eine tolle Jahreszeit. Damit auch unser Hauseingang herbstlich dekoriert wird, bin ich mit meinen Kinder in den Wald gegangen und habe Moos, Eicheln, Nüsse, Äste, Blätter und vieles mehr gesammelt. Aus einfachem Naturmaterial entsteht eine schöne Dekoration mit drei Elementen. 

Meine Töchter machen so gerne Perlenketten, doch wohin mit den ganzen Ketten. Da sie die Ketten doch immer mal wieder anziehen und ihre Ketten sehr gut kennen, kann ich sie nicht einmal heimlich aufmachen. Da meine Mädels eh mal wieder mit Papa etwas basteln wollen, haben wir eine Garderobe für die Ketten gebaut.

Wir haben im Schrank so einen alten Dörrautomat, in den die Obstscheiben hineingelegt werden und dann mit Strom gedörrt werden. Dank der Strompreise kann ich das gedörrte Obst dann fast mit Gold aufwiegend. So macht Obst dörren keinen Sinn, vor allem weil wir unser Wohnzimmer mit einem Holzofen heizen, Wärme wäre ja da.

Dieser Weihnachtsstern wird aus Ästen von Bäumen gebastelt. Er ist einfach zu bauen und sieht besondern als Dekoration zu Weihnachtslichtern toll aus. Wenn dieser Stern mit kleinen Kindern gebastelt wird, sollte besonders beim Schneiden der Äste und beim Kleben mit der Heißklebepistole aufgepasst werden, damit sich die Kinder nicht verletzen.

Diese wunderschönen Dekorationskugeln sind relativ einfach herzustellen, wobei ich die Styroporkugeln nicht mit Kinder verzieren würde, da die Herstellung doch ein bisschen Geduld und Geschick erfordert. Auf jeden Fall eine tolle Dekoration für den Winter, oder auch ein tolles Geschenk. Werden die Kugeln mit gelb und grün verziert, ist es auch im Winter oder Herbst eine tolle Bastelarbeit.

Nicht nur für das Arbeitszimmer ein echter Hingucker. Ein Tisch aus einer "alten" oder auch "neuen" Kabeltrommel. Das besondere: Jeder, der zu Besuch kommt, darf auf der Kabeltrommel (die jetzt ein Tisch ist) unterschreiben oder einen Gruß hinterlassen. 

Auf dieser Seite möchte ich euch einige Regale vorstellen, die ich im Lauf meines Lebens in verschiedenen Wohnungen mal an der Wand hatte. Ein Regal ist nicht nur Ablage, sondern auch Dekoration und Einrichtungsgegenstand. Es ist eine Abgrenzung vom Normalen, weshalb ich kreative bzw. alternativ selbst gebaute Regale einfach toll finde. 

Flip Flops sind im Sommer der Renner schlecht hin. Selbst gemacht Flip Flops sind dann unschlagbar. Das Herstellen erfordert etwas Geschick und ist nicht für große Gruppen geeignet. Aber als Sommerangebot für die "daheim Gebliebenen" oder in einem kleinen Mädchenkreis ist es eine geniale Idee.

Auf dieser Seite findest du viele Bastelideen die für kleine Hände gedacht sind, also für Kinder. Diese Bastelein sind meist einfach in der Durchführung aber das Ergebnis gefällt den Kindern. Zudem lernen die Kinder bei diesen Bastelideen rudimentäre Kenntnisse im Umgang verschiedenen Materialen und Werkzeugen. 

 Auf dieser Seite findet ihr viele Bastelideen und Anleitungen zum Ordnung auf dem Schreibtisch. Natürlich müssen diese kleinen Helfer für Stifte, Büroklammern und Kleinteile auch benutzt werden, sonst wird das nichts mit der Ordnung. Auf jeden Fall sind es tolle Geschenke und tolle Bastelideen. 

Einfach ein nettes Geschenk, wenn jemand traurig ist, wenn man sich für eine Weile trennen muss oder weil jemand im Krankenhaus liegt. Einfach eine tolle Idee, denn jeder muss lachen, wenn er den selbstgemachten Stein als Geschenk bekommt. Und lachen ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung. 

Ein Windrichtungsgeber, Windfahne oder auch Wetterfahne genannt, ist ein Anzeigeinstrument zur Ermittlung der Windrichtung. Ein bewegliches Messelement richtet sich am dynamischen Druck des Windes aus. Bei uns ist dieses bewegliche Element ein Röhrchen, das entweder auf einem Zahnstocher, einer Fahrradspeiche oder einem 4mm Rundholz befestig wird.

 Dieses kleine Männchen aus Kork ist der Hammer, einfach und schnell gebaut und das perfekte Geschenk für groß und klein. Die meisten, denen ich es bisher geschenkt habe, haben sich einfach riesig gefreut, weil es so "putzig" ,"süß" usw. ist.

Einfach Boote bauen, die schwimmen? Kein Problem! Ihr braucht nur etwas Moosgummi, eine Schere und etwas wasserfesten Alleskleber. Ich habe beim Aufräumen in meinem Bastelschrank ganz viel braune und grüne Moosgummiplatten gefunden und habe einfach mal angefangen Boote zu basteln, weshalb auch alle Boote nur zweifarbig sind.

Kleister dickflüssig anmachen und so lange Sand dazugeben, bis es ein gut gemischter Brei enstanden ist. Um einen Bilderrahmen oder ein Brett mit Pappe eine kleine Erhöhung bauen, damit es später einen schönen Rand gibt. Wenn die Modelliermasse dick genug angemischt ist, muss das aber auch nicht sein. Nun die Masse auf den Bilderrahmen oder das Brett geben und verteilen.

In beinahe jedem Gemeindehaus stehen alte Stühle, die keiner mehr braucht. Also die Stühle auf den Hof gebracht, billiges aber schönes Geschenkpapier, Kleister und etwas Sprühlack gekauft und los geht es. 

Ein Graskopf ist ein nettes Geschenk, eine nette Dekoration und eine schöne Bastelarbeit. Es dauert so 2-4 Tage bis auf dem Kopf die ersten Grashalme sprießen, doch dann geht es recht schnell, bis der Kopf voller Haare bzw. Gras ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.