Ich wurde nach einer Schaltung für einen Lastenaufzug gefragt. Ein Tüftler hat sich aus einem alten Windenmotor einen Aufzug selber gebaut. Irgendwann mal hat ihn das schalten von Hand so genervt dass er mich angeschrieben und um Hilfe geben hat. In der Kommunikation über e-mail sind dann mehre Schaltungen entstanden die ich hier kurz vorstellen möchte. Falls jemand sich ebenfalls einen kleinen Lastenaufzug oder einen Aufzug selber bauen möchte.

Hier gibt es die komplette elektro Dokumentation für den Aufzug mit Fließbild, Klemmenplan, Kabelliste usw.

 

steuerung für einen Aufzug selber bauen

  Schaltplan 1 für Aufzugsteuerung mit  Verzögerung, Verriegelung und Selbsthaltung 

Schaltplan Seite 1 von 3 

Über S1 oder S4 wird der Aufzug nach oben angefordert. Über S2 oder S3 wird der Aufzug nach unten angefordert. K1 kann nur anziehen wenn die Verriegelung über K2.2 oder K4T nicht aktiv ist. Nach der Anforderung geht K1 über 1.2 in Selbsthaltung bis der Endschalter S5 oder der zweite "Notendschalter" S6 die Selbsthaltung auflöst. Nach dem auflösen der Selbsthaltung öffnet K3T auf Seite im Plan, den Öffner und wartet die eingestellte Zeit bis zum schließen. Damit ist eine kurze Pause zwischen hoch und runterfahren gewährleistet. Über den Kontakt K1.1 wird die Anforderung des Aufzuges optisch angezeigt 

1 Schaltplan Lastenaufzug Steuerung

 Schaltplan 1, Seite 2 von 3

 Im Prinzip genau das gleiche wie auf Seite 1 nur dass hier die Talstation dargestellt ist. Diese hat gegen unbefugtes einschalten der Anlage zwei Schlüsselschalter bzw. Schlüsseltaster für die Anforderung des Aufzuges.  

2 Schaltplan Lastenaufzug Steuerung

 Schaltplan 1, Seite 3 von 3

Da für die Steuerung der Anlage Relais oder Hilfsbausteine verwendet werden, hat der Schütz für den Arbeitsstromkreis noch einen Öffnerkontakt frei. Sollte einer der beiden Schütze K5 oder K6 nun kleben oder hängen. Kann die Schaltung nicht umschalten auch wenn das der Steuerstromkreis verlangt. Wobei es vermutlich schnell auffallen wird wenn der Schütz hängt..... Der Motorschutzschalter sollte natürlich eingebaut werden, um den Lastenaufzug aber auch den Motor zu schützen. 

3 Schaltplan Lastenaufzug Steuerung

Hier das Bild vom Windenmotor der angesteuert werden soll.

  • Drehstrom Motor
  • VEB Sachsenwerk Radeberg
  • 36/378/U002/1204
    D Motor Nr. 730 498
  • Typ M095-866
  • A/Y 220/380 V  7,0 / 4,0 A
  • 1,6 kW  cos Psy 0,76
  • 940 U/min  50 Hz
  • 051 54 (Bj 1954)

15 Aufzugssteuerung selber bauen Schaltplan

 

16 Aufzugssteuerung selber bauen Schaltplan

 Schaltplan 2 für Aufzugssteuerung mit Siemens Logo

 

Schaltplan 2, Seite 1 von 3 

Für 2 Steuerrelais und zwei Zeitrelais bekomme ich fast schon eine 230 Volt Logo. Deshalb kurz die Idee eine Logo einzubauen. Vor allem weil der Verdrahtungsaufwand minimal ist. Im Prinzip die gleiche Schaltung nur dass alle Eingänge auf die Logo gehen. Die Verriegelung Über K1.1 und K2.1 könnte auch weggelassen werden. Bei einem verkleben der Schütze aber ein zusätzlicher Schutz ist. 

 

4 Siemens Logo Lastenaufzug Steuerung Schaltplan

 Schaltplan 2, Seite 2 von 3 

 Auf der Seite zwei nur der Übersicht wegen die Sicherheitskette mit Endschalter und Sicherheitsendschalter für oben und unten. Hier die Endschalter als Schließerkontakt. 

5 Siemens Logo Lastenaufzug Steuerung Schaltplan

Schaltplan 2, Seite 3 von 3 

 Der Arbeitsstromkreis bleibt gleich, wobei natürlich K5 und 6 entfallen, da die Leistungsschütze über A1 / A2 direkt von der Logo angesteuert werden.  

6 Siemens Logo Lastenaufzug Steuerung Schaltplan

 Programm Siemens Logo Bergstation 

 Da die Eingänge Taster sind sind alle Eingaben nur über das Selbsthalterelais möglich. Wobei ich die Sperrung dann auch gleich über den R Kontakt mache. Ein UND Block Sorgt dafür dass der Aufzug in Endposition nur in die andere Richtung fahren kann. Über das Zeitrelais steuere ich die kurze Pause für das Umschalten der Phasen. 

7 Siemens Logo Aufzug Steuerung selber bauen

  Programm Siemens Logo Talstation 

 Im Prinzip genau das gleiche nur eben auf der anderen Seite. !!! Das Programm habe ich nicht geprüft, da die Logo in diesem Fall nicht eingebaut wurde. 

8 Siemens Logo Aufzug Steuerung selber bauen

Schaltplan 3, mit Selbsthaltung und Verriegelung 

 

Schaltplan 3, Seite 1 von 3 

Eine einfache Version vom Schaltplan 1. Da nur der Tüftler den Fahrstuhl bedient, kann auf die Wartezeit zwischen dem Phasenwechsel verzichtet werden.  Nach dem anforderen des Aufzuges wird die Sicherheitskette durchlaufen, K1 geht in Selbsthaltung und wartet auf die Auflösung durch die Endschalter.  

9 Aufzug Steuerung selber bauen Schaltung

 Schaltplan 1, Seite 2 von 3 

 Das gleich wie auf Seite 1 nur eben für die Talstation. 

10 Aufzug Steuerung selber bauen Schaltung

 Schaltplan 3, Seite 3 von 3 

 Am Arbeitsstromkreis ändert sich wieder nichts. Die Schütze tauschen die Phasen L1 und L3 und dadurch ändert sich die Drehrichtung. 

11 Aufzug Steuerung selber bauen Schaltung

Schaltplan 4, Aufzugsteuerung nur mit Verriegelung 

 

Schaltplan 4, Seite 1 von 3

Nur der Vollständigkeit halber hier noch der Schaltplan, bei dem solange auf die Taster S1, S2, S3 oder S4 gedrückt werden muss, bis der Aufzug oben oder unten ist. natürlich könnten hier Schalter verwendet werden. Dann muss aber unbedingt wieder ausgeschaltet werden, sonst läuft man wieder nach unten um auszuschalten. Denkbar wäre die Schaltung aber. 

12 Aufzugsschaltung Schaltplan Steuerung

 Schaltplan 4, Seite 2 von 3 

 Das gleiche nur für Talstation. 

13 Aufzugsschaltung Schaltplan Steuerung

 Schaltplan 4, Seite 3 von 3

 Am Laststromkreis ändert sich wieder nichts. 

14 Aufzugsschaltung Schaltplan Steuerung

 

 

Sicherheitshinweis 

Die Schaltungen müssen natürlich auf die jeweiligen Motoren und Gegebenheiten passen. Es sind alle VDE Vorschriften und die Vorschriften des Energiebetreibers einzuhalten. Zudem muss die Anlage durch einen Sachkunden und den TÜV abgenommen und geprüft werden. Alle elektrischen Installationen sind durch Elektrofachkräfte durchzuführen. Die Schaltpläne auf der Seite sind alle zu Prüfen und dürfen nicht eins zu eins übernommen werden. 

 


Schütze

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok