Als erstes muss ich wissen ob ich das Kältemittel in die Anlage zurücksaugen kann oder nicht. Muss ich einen Verdichter tauschen, dann muss ich das ganze Kältemittel mit der Absaugstation absaugen. Möchte eine Klimaanlage nur versetzen dann kann ich so viel Kältemittel wie möglich in die Anlage zurück saugen.

  • Bei Klimaanlagen ist es wichtig dass die abgesaugte Kältemittelmittel Menge gewogen wird. Da es bei Klimaanlagen keine Schauglaß gibt nach dem ich die Anlage füllen kann. Ebenso kann eine Klimaanlage nur sehr schwer bzw. gar nicht nach den Drücken gefüllt werden. Deshalb immer wiegen und ggf. ganz neu füllen.
  • Bei Klimaanlagen ist es außerdem wichtig, wenn irgendwie möglich das abgesaugte Kältemittel wieder zu verwenden. Da bei den meisten Klimaanlagen kein Öl zum Nachkaufen gibt. Es gibt, wen man Öl kaufen könnte aber auch kein Schauglaß nach dem man füllen könnte.

Die Monteurhilfe bzw. das Manometer wird an die Saugleitung und an die Flüssigkeitsleitung (bei Splitgeräten meist die Einspritzleitung) angeschlossen. Wenn möglich nun die Flüssigkeitsleitung (Einspritzleitung) zudrehen und die Anlage so weit wie möglich (Hochdruck beachten) absaugen.

Kaeltenanlage Klimageraet absaugen tutoriall

  • Den Ausgang der Absaugstation aufdrehen.
  • Das Manometer etwas aufdrehen und die Absaugstation einschalten und auch hier vorsichtig den Eingang aufdrehen.
  • Kommt kein Flüssiges Kältemittel mehr, den Eingang der Absaugstation weiter aufdrehen
  • Den Druck in der Anlage bis auf 0 Bar absaugen.
  • Füllung (mit Wage) und Druck (mit Monteurhilfe) in der Falsche beobachten und ggf. Flasche tauschen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok