Timer On Delay kurz TON, und Timer Off Delay kurz TOF, sind neben den Logik Funktionen AND & OR vermutlich die wichtigsten Programmfunktionen in der SPS Programmierung. Es gibt in vBuilder nicht die klassischen Zeitfunktionen die man aus anderen SPS Programmen kennt. Was eine Vielzahl von Vorteilen bietet da man kaum eingeschränkt ist und alle Zeiten in Variablen speichern kann. So braucht man keine verschiedenen Funktionen wie eine Speichernde Einschaltfunktion oder eine Ausschaltfunktion mit Resett, es genügt einen Timer zu starten, zu stoppen und zu resetten. 

Wie man eine Einschalt und Ausschaltverzögerung ganz einfach mit der DRUM Funktion erstellen kann, das kannst du hier nachlesen: https://www.kreativekiste.de/ace-automation-tof-und-ton-time-off-delay-time-on-delay-ausschaltverzoegerung-einschaltverzoegerung

0 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Die Timer / Clock Funktion in V Builder 

 Um einen Timer zu verwenden muss dieser als erstes angelegt werden. Dies machst du durch das zuordnen einer Timer Variablen, der Name spielt dabei keine Rolle. Immer wenn es im Programm eine Funktion "Timer" mit "Start" gibt, dann zählt diese im Hintergrund die vergangene Zeit mit.  

1 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Die Variable ist im Format "I32" angelegt. Da die Zeit nicht Rückwärts als im minus Bereich zählt, kann die Variable bis 4.294.967.295 Zählen. Die Timer Variable zählt in Millisekunden, daher können 4.294.967.295 Millisekunden gezählt werden. 1 Stunde entspricht also 3.600.000 Millisekunden und 1 Tag entspricht 86.400.000 Millisekunden, du siehst also es gibt genug Reserven für den Timer. 

Größe
(Bit)
Vorzeichen  min  max Dezimalstellen
(ohne Vorzeichen)
32 signed  −2.147.483.648  2.147.483.647 10
32 unsigned 0 4.294.967.295 10

 Der Timer wird mit der Funktion "Start" gestartet und beginnt dann in Millisekunden zu zählen. 

2 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

 Der Timer selber muss sich nicht in der "schleife" befinden, im Beispiel unten siehst du dass die "Timer-Start" Funktionen, nicht wiederholt wird und dennoch weiterzählt.  

3 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Nur zu wissen wieviel Zeit vergangen ist bringt dir aber noch nichts. Um mit dem Timer arbeiten zu können musst du nun noch Funktionen ausführen wenn eine bestimmte Zeit vergangen ist. Dazu hast du zwei Möglichkeiten, entweder direkt über die Timer Funktion oder über eine "größer als" oder gleich, größer als" Funktion. 

4 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Über die Funktion "Timer Compare" kannst du ohne umrechnen einfach auswählen welche Einheit du verwenden willst. 

5.1 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

5.2 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Verwendest du dagegen eine "größer als" oder gleich, größer als" Funktion, was genau so funktioniert, musst du immer in Millisekunden rechnen. Soll nach einer Sekunde etwas ausgeführt werden musst du 1000 eintragen. 

6 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Wie im Bespiel unten zu sehen, gehen nach einer Sekunde beide LEDs an, obwohl unterschiedliche Funktionen verwendet werden. 

7 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Nachdem ein Timer "geschaltet hat, ist es oft nötig diesen zu resetten oder zu Pausieren. Das machst du auch über die "Timer" Funktion. 

8 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

 

Als Beispiel habe ich hier eine blinkende LED. Sind zwei Sekunden verstrichen, geht die LED an, sind 3 Sekunden verstrichen geht die LED aus. Nach drei Sekunden wird der Timer durch den Resett auf 0 gesetzt und damit beginnt das zählen wieder von vorne. 

9 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Da mit schon häufiger Programme mit Zeitprogrammen gemailt wurden die nicht funktionierten will ich hier einen häufigen Fehler zeigen. Nach dem erreichen einer Zeit, darf das Programm "NICHT" einfach wieder von vorne beginnen, sonst wird der Resett nie ausgeführt. 

10 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

TON TOF Programm 

TON und TOF sind in Vbuilder gleich weil nur die JA bzw. nein Funktion der "Linien" geändert werden muss. Das ist ja das schöne an VBuilder, es gibt es kein TON, TOF oder andere Funktionen. Alles wird nur durch das abfragen programmiert "wie viel Zeit ist vergangen" und was soll dann ausgeführt werden. Im Programm unten mache ich genau das, das Timer wird resettet und dann von vorne gezählt. Der "Timer Start" ist in diesem Programm nach der " ON Abfrage" damit er nicht mit dem Start Programmes, direkt beginnt zu zählen. Sonst würde der Kontakt nach dem einschalten der SPS nach 2 Sekunden einschalten.  

11 ACE SPS Tutorial 9 Zeitfunktion TIMER

Wer viele vor allem gleiche Zeitfunktionen verwendet der sollte die Timer in ein Unterprogramm auslagern. 


schütze

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.