Von Maschinen und elektrischen Anlagen gehen viele Gefahren für den Menschen aus. Diese Gefahren bestehen nicht nur für das Personal von Instandhaltung und Wartung sonder auch für unbeteiligt Dritte. Dabei hängt die Gefährdung sowohl von der Art und Funktionsweise einer Maschine oder Anlage ab sowie vom Verhalten der Personen ab. Besonders gefährlichen Maschinen sind zum beispiel Sägen, Pressen, Stanzen oder Roboter.

1 Interlock Verriegelung von elektrischen Anlagen und Maschinen

Um Personen zu Schützen gibt es den "Interlock". Interlock kommt eigentlich bei der Herstellung von Jersey (beim Stoff weben) zum Einsatz kommt. Das Wort ist aus dem Englischen entlehnt und bedeutet so viel wie „ineinander greifen“ oder „ zusammenstecken. So auch beim Interlock an Maschinen und Anlagen, verschiedene Schutzeinrichtungen "greifen ineinander" um Personen vor Verletzung und Tod zu bewahren. Der Interlock besteht aus drei Schutzeinrichtungen bzw. Schutzarten, diese sind mechanischer, elektrischer und logischer Natur (Art).

Die drei Arten des Interlock

  • Mechanisch
  • Elektrisch
  • Logisch (Software)

Mechanisch:

  • Aufstellen von Hinweisschildern, Warntafeln 
  • Absperrungen und Gitter
  • Einhausung von Maschinen und Anlagen 

 2 Interlock Verriegelung von elektrischen Anlagen und Maschinen

Kurz gesagt soll mit dem mechanischen Interlock der Zugang zu Maschinen bzw. der Zugang zum Gefahrenbereich unmöglich gemacht werden. 

Elektrisch:

  • Stoppen der Anlage beim betreten des Gefahrenbereichs
  • Verriegeln der Anlage solange eine Sicherheitseinrichtung ausgelöst hat
  • Start der Anlage nur durch einen Reset
  • Notaus Taster an der Anlage
  • Überwachung der Sicherheitseinrichtung auf Fehler  

3 Interlock Verriegelung von elektrischen Anlagen und Maschinen

 Kurz gesagt soll der elektrische Interlock die Anlage abschalten wenn jemand befugt oder unbefugt die Anlage betritt. Zudem verhindert der Interlock dass die Anlage in Betrieb gehen kann solange sich noch jemand im Gefahrenbereich aufhält. Ein wiedereinschalten der Anlage ist nur dich einen Reset (aufhebung der Verriegelung) möglich. 

Der elektrische Interlock kann über einen Notaus oder Schlüsselschalter von Personen ausgelöst werden wenn diese sich in Gefahr befinden oder sehen dass andere Personen in Gefahr sind. Der elektrische Interlock überwacht sich selber indem alle Sicherheitsrelevanten Bauteile nur “Freigeben” können zum Beispiel Relais angezogen haben (Totmanschaltung, Drahtbruchsicherung usw.). 

https://www.kreativekiste.de/drahtbruchsicherheit-schaltung-im-schaltplan  

 

Logisch:

  • Setzen von Dominanten Funktionen
  • Verriegelung von Funktionen 
  • Überwachung (Plausibilität) von Eingängen
  • Hohe Priorität für Zeitkritische Abfragen
  • Reset über Passwörter     

5 Interlock Verriegelung von elektrischen Anlagen und Maschinen 

Kurz gesagt soll über die Software (SPS Programm) sichergestellt werden dass die Anlage beim betreten oder bei kritischen Anlagenzuständen sofort abschaltet und nur beim verlassen der Anlage oder nach dem beheben des Fehlers wieder in Betrieb gehen kann. 



Bilder  

https://unsplash.com/  Lenny Kühne

https://www.pexels.com/de-de/ Cottonbro 

https://pixabay.com/ Niran Kasri 




schütze

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.