Ich wurde gefragt ob ich Tipps und Tricks für das programmieren von SPS Steuerungen und das zeichnen von Schaltplänen habe. Ja habe ich und auf dieser Seite teile gern was sich im laufe meiner Arbeitszeit so “ergeben” hat. In der Hoffnung dass sie euch auch weiterhelfen, denn machen ist wie wollen nur besser.

 

7 Tipps für eine produktives arbeiten und SPS Programmieren 0

Tipp 1. kill your darlings

Diese Aussage kommt vermutlich aus Hollywood und bedeutet soviel wie: “ Egal wieviel Zeit, Energie, Hingabe und Leidenschaft du auch in eine Szene gesteckt hast, wenn sie MIST ist dann mach sie neu”.

Genau das gilt auch beim SPS programmieren oder Schaltplan zeichnen. Manchmal (nicht immer) braucht es weniger Zeit ein SPS Programm neu zu schreiben oder einen Schaltplan neu zu zeichnen. Als Tagelang nach Fehlern zu suchen oder Funktionen sinnlos zu erweitern.

Tipp 2. fokussiere dich

Versuche dinge nicht gleichzeitig zu machen. Mache NUR eine sache, die dafür aber voll fokussiert und es wird schneller und besser gehen. Auch wenn es schwer fällt, mach dein Handy aus, stelle das automatische abrufen von E-Mails ab und schaue nicht ständig ob jemand was bei twitter oder Facebook gepostet hat.
Jede dieser kurzen Ablenken kostet sich zwar meist nur wenige Sekunden, es dauert meist oft Minuten bis du wieder bei deinem Programm bist. In zwei Stunden ohne Ablenkung durch E-Mail, Telefon und soziale Medien schaffst du vermutlich doppelt so viel und es passieren dir die hälfte an Fehler.

Höre Musik aber kein Radio. Musik im Hintergrund kann helfen dich zu Fokussieren aber nur wenn du nicht alle 5 Minuten nach einem anderen lied suchst. Beim Radio kommen Nachrichten, Werbung und Informationen, sobald gesprochen wird, lassen wir uns ablenken, hören unbewusst zu. Da Menschen nicht Multitaskingfähig sind, lenkt dich das ab und du bist nicht voll dabei. Musik ja, Radio nein. Wenn es laut ist um dich herum dann schnapp dir Kopfhörer und sei in deiner eigenen Welt.

7 Tipps für eine produktives arbeiten und SPS Programmieren 3

 

Tipp 3. schritt für schritt

Versuche das wichtige vom dringlichen zu unterschieden. Bei einer Inbetriebnahme oder Fehlersuche kommen oft mehrer Störungen auf einmal. Ich versuche schon beim SPS schreiben oder Schaltplan zeichnen, zwei Störungen zu erfassen, PRIO 1 und PRIO 2. So gibt mir die Software bereits einen ersten Hinweis um was ich mich zuerst kümmern muss. Entscheide was wichtiger ist, leg dir Prioritäten fest welches Problem oder welche Störung du zuerst angehst. Viele Störungen erledigen sich von selbst wenn die wichtigen dinge abgearbeitet sind, da sie “nur” folgen von anderen Fehlern waren.

Tipp 4. dreh dich nicht im Kreis

Wenn du nicht weiterkommst, du dich im Kreis drehst, dann tue etwas besonders oder anderes um den Kreis zu verlassen. Das kann zum einen Sein, dass du dir aus dem Getränkeautomat etwas zum trinken holst. Das kann aber auch sein, dass du einfach etwas ganz anderes versucht, einen ganz anderen Ansatz. Einfach nur das man aus dem “denken” wo du gerade drin steckst, raus kommst.

7 Tipps für eine produktives arbeiten und SPS Programmieren 2

 

Tipp 5. versuche mal was anderes

Es ist gut wenn man in Software und auch Hardware routine hat. Das macht prozesse viel schneller. Doch manchmal ist es wichtig etwas neues auszuprobieren. So kommst du entweder weiter, findest ein neues System das noch schneller und besser ist oder du freust dich wieder an deinem bekannten System, weil es doch das beste ist.

 

Tipp 6. Mach den Kunden zu deinem Freund

Das meine ich auf zwei arten. Zum einen höre auf den Kunden. Er steht oft schon seit Jahren neben der Anlage, er kennt sie besser als du. Wenn der Kunde nun sagt da stimmt etwas nicht, dann nimm ihn ernst. Frage ihn, was er meint, wo es herkommen könnte und wann dieses “nicht stimmen” vorkommt. Damit nimmst du ihn ernst und ersparst dir ggf. viel arbeit.
Zum anderen, wenn du (wie ich) selbstständig bist, nicht knauserig. Rechne bei Änderungen nicht alle 5 Minuten, sei großzügig und bietet gute Lösungen an. Du wirst sehen, so hast du lange und treue Kunden und das ist mehr wert als einmal 50 Euro mehr zu verdienen.

 

Tipp 7. Hör auf Fehler zu suchen und hol dir Hilfe

Wenn du an einem Punkt nicht weiter kommst, du schon in Foren, bei Youtube und im Handbuch gesucht hast. Dann hole dir Hilfe und verbrauche nicht noch mehr Zeit. Rufe den Support von einem Hersteller an, frage einen Kollegen oder einen Freund um rat und wenn das alles nicht hilft, dann schreibe selber einen Betrag in einem Forum.

7 Tipps für eine produktives arbeiten und SPS Programmieren 1

Bildnachweis

Pixabay: Alexas_Foto
Pixabay: athree23
Pixabay: Skitterphoto
Pixabay: nanoslavic


schütze

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.