Wer ein gute und günstige alternative zu den Siemens HMI der KTP Serie sucht der kann mit den HMIs von ACE Automation oder Samkonn fündig werden. Auf dieser Seite möchte ich kurz zeigen wie ihr die HMIs von ACE Automation bzw. von Samkonn mit eurer Logo über TCP/IP Modbus verbinden könnt.

Siemens Logo Soft Komfort TCP/IP Modbus Einstellungen 

  •  Neues Netzwerk Projekt
  • Neues Gerät hinzufügen
  • Logo auswählen
  • Netzwerkdaten der Logo eintragen
  • 01 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP Neues Gerät hinzufügen
  • Modbus Komp. Gerät auswählen
  • Netzwerkeinstellungen des HMI eintragen

02 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP

  • Es gibt 4 mögliche Blöcke für die Modbus Kommunikation 
  • Die 4 Netzwerk Blöcke können verwendete werden

03 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP

  • Einen Netzwerk Block anklicken und auf Remote Gerät einstellen
  • Die vorher eingebenden Adresse der HMI auswählen 

04 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP

  • Port ist 502
  • Einh.-ID ist 1

05 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP

  • Bei digitalen Eingängen  DI auswählen
  • Bei digitalen Ausgängen Coil auswählen 
  • Bei analogen Eingängen IR auswählen 
  • Bei analogen Ausgängen HR auswählen 
  • Dazu die Adressen am besten in aufsteigender Reihenfolge auswählen

06 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP

  • Mit einem Doppelklick auf auf das Modbus Gerät kann man die Einstellungen sehen und ändern
  • Zudem wird der Adressbereich angezeigt

07 Siemens LOGO HMI Alternativen HMI Anzeigen zum Simatic KTP

HMI TOOl TCP/IP Modbus Einstellungen 

  • Neue Datei anlegen
  • Im Konfiguration Menü die Netzwerkeinstellungen vornehmen 
  • Link Interface --> Ethernet 
  • HMI Site: Local
  • Services: Modbus 
  • Modbus TCP/IP Slave 
  • HMI IP --> Daten des HMI eintragen  

08 samkoon HMI an siemens LOGO SPS

  •  Bei Parameter die Daten Netzwerk Daten der Logo eintragen 
  • IP Adresse Logo
  • rt number 502
  • HMI Adresse 1 

09 samkoon HMI an siemens LOGO SPS

  • Für digitale Bit Schalter LB + Adresse aus Logo verwenden. Da die Zählung der Logo bei 1 und die Zählung des HMI bei 0 beginnt immer Logo Adresse -1 beachten
  • Für digitale Bit Anzeigen LB + Adresse aus Logo verwenden. Da die Zählung der Logo bei 1 und die Zählung des HMI bei 0 beginnt immer Logo Adresse -1 beachten

10 samkoon HMI an siemens LOGO SPS

  • Für analoge Eingänge und Ausgänge immer LW verwenden. Auch hier jeweils Logo Adresse -1 beachten. 

11 samkoon HMI an siemens LOGO SPS


schütze

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.