Im Zauberwald gibt es zwei Rundwege von 2,1 km und 1,4 km. Es gibt schöne Waldwege auf denen es einiges zu sehen, zu zählen und auch zu erleben gibt. Natürlich ist der Zauberwald kein Erlebnispädagogisches Wunder oder aktion geladenes Abenteuer. ABER ganz ehrlich, wenn ich meinen Kindern am Sontag sage: " Wir gehen jetzt spazieren" ist das Geschrei groß und keiner hat Lust. Da sind solche Pfade genau das richtige, Man kann ein oder zwei Stunden draußen sein. Hat etwas zu sehen und die Figuren sind wirklich toll gemacht. Hat etwas zu entdecken und die Tafeln mit hinweisen sind auch gut gemacht. Und ganz viel Rund um den Wald gibt es ja eh zu sehen und zu entdecken.

Und deshalb finde ich den Zauberwald genau richtig. Ein kleiner Ausflug mit etwas zum anschauen, so dass man nicht einfach nur im Wohngebiet um die Häuser läuft. Genau richtig für uns, wer natürlich etwas wie das Legoland erwartet, der muss halt ins Legoland :-).... Danke an die Stadt Nagold, der Zauberwald ist toll geworden. Ich schreibe das weil viele mit denen ich gesprochen habe die waren eher am "merken", keine Ahnung was die immer erwarten. Ich fands toll. 

Die Aufteilung ist von der Website der Stadt Nagold: 

  1. Den Anfang macht der Wichtelwald. Dort warten viele kleine herzige Wichtel mit ihren bunten Mützen darauf, entdeckt zu werden. Sie stellen das eine oder andere Rätsel den Besuchern, wie in einer Wichtelschule.
  2. Es folgt das Feenland, um die scheuen freundlichen Wesen mit ihren kleinen Flügelchen zu entdecken, lohnt es sich auf diesem Wegabschnitt nach oben zu schauen.
  3. Auf der Geistersteige muss sich keiner wirklich gruseln, denn die liebenswürdigen Waldgeister freuen sich über nette Besucher in ihrem Wald.
  4. Den Abschluss bildet der Trollpfad mit seinen witzigen und frechen Bewohnern, den Trollen. Da diese meist etwas dickbäuchiger und außer Form sind, dürfen die Besucher sie ein wenig sportlich motivieren und mit Ihnen, zum Beispiel "Flieger" üben oder Tannenzapfen sammeln und werfen.

Hier gibt es jetzt einfach noch ein paar Impression, damit sich das etwas vorstellen kann.

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 2

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 3

 

 Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 4

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 5

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 1

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 6

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 7

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 8

 

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 9

 

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 10

 

Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg.Zauberwald Nagold ist ein Kinder Walderlebnisweg im Killberg 11

 


blog

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.