Zur Zeiten den Corona Pandemie müssen Geschäfte auf die Anzahl der Kunden im Laden bzw. im Geschäft achten. Eine Ampel und eine kleine Anzeige kann hier helfen. Über ein kleines Display wird die Anzahl der Kunden im Landen angezeigt. An die beiden Ausgänge können Relais für große Lampen angeschlossen werden oder einfach zwei helle LEDs, je nachdem was besser zu sehen ist.

 Die Hardware ist sehr einfach ein I2C Display wird an SDA und SCL angeschlossen. Dazu zwei Taster an die mit einem PULL DOWM Widerstand an die Eingänge D2 und D3. An die Ausgänge D5 und D6 werden die beiden LEDs bzw. Relais angeschlossen.

kunden besucherzähler für geschäft mit arduino in corona

Für die Software habe ich Ardublock in der Version von "arduino-basic" verwendet, da es hier ein LCD Display gibt. Über die beiden Taster zähle ich einen Zähler hoch und runter. Die Variable "Zähler" zeige ich dann auf dem Display an. Damit nicht "unter" Null gezählt werden kann ist und --> und --> nicht --> wenn Wert kleiner als 0 beim runter zählen eingefügt. Über einen "falls/sonst" Block schalten ich die Ausgänge des Arduino ein. 

kunden besucherzähler für geschäft mit arduino in corona

Für alle die kein Ardublock verwenden gibt auch den Arduino Code:


#include <Wire.h>
#include <LiquidCrystal_I2C.h>

LiquidCrystal_I2C lcd1(0x27, 16, 2);
int zaehler = 0;

void setup() {
pinMode( 2 , INPUT);
pinMode( 3 , INPUT);
pinMode( 5 , OUTPUT);
pinMode( 6 , OUTPUT);
lcd1.init();
lcd1.backlight();
lcd1.clear();
lcd1.setCursor(0,0);
lcd1.print("Perso. im Laden");

lcd1.setCursor(1,1);
lcd1.print(zaehler );

zaehler = 0;

}

void loop() {
if (digitalRead(2)) {
zaehler = ( zaehler + 1 );
lcd1.setCursor(1,1);
lcd1.print(zaehler );
delay( 600 );
}
if (( digitalRead(3) && !( ( zaehler <= 0 ) ) )) {
zaehler = ( zaehler - 1 );
lcd1.setCursor(1,1);
lcd1.print(zaehler );
delay( 600 );
}
if (( zaehler >= 5 )) {
digitalWrite( 5 , HIGH );
digitalWrite( 6 , LOW );
}
else
{
digitalWrite( 5 , LOW );
digitalWrite( 6 , HIGH );
}
}

  


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.