Opinel sind meine Messer, das habe ich ja schon oft auf dieser Seite geschrieben. Ich habe auch sehr viele Messer von Opinel, nicht nur weil ich gerne Messer besitze und sammle, sondern weil ich oft mit der Jungschar oder auf dem Zeltlager mit Kindern schnitze. Dann packen viele ihre Werbegeschenk Messer oder Multifunktionsmesser aus, die manchmal ganz toll aussehen aber zum schnitzen und löcher machen einfach nicht taugen. Hier braucht es eine scharfe, stabile Klinge und einen festen Griff, mehr nicht, also ein Opinel Messer. 

Hier meine Kiste mit Messern wenn ich schnitzen gehe, inklusive Schleifstein, Öl für den Virobloc-Sicherungsring und die Carbon Klinge. Aber um all das soll es heute nicht gehen. Hier geht es zum YouTube Video wo ich die Werkezugkiste vorstelle. 

0 Opinel multifunktional n12 explore 

Das Opinel No 12 mit dem Namen Explore habe ich mir schon oft angeschaut aber nie gekauft, vielleicht wegen dem Preis, vielleicht weil ich die No. 12 Messer schon sehr groß finde. Auf einer Wanderung hat es ein Freund mit dabei gehabt und ich konnte es auch mal benutzen und dann musste ich es mir auch gleich kaufen. Denn der Preis ist tatsächlich angemessen und für unsere Outdoor Aktivitäten ist es auch nicht zu groß. 1 Opinel multifunktional n12 explore

Aufgrund der im Griff integrierten Werkzeuge fällt die Klinge mit einer Länge von 10 cm etwas kürzer aus als beim regulären Modell No. 12.

2 Opinel multifunktional n12 explore

 Das versprechen von der Opinel Seite: 

Freizeitaktivitäten in der Natur (Biwak, Survival, Jagd, Angeln...) erfordern eine zuverlässige und funktionale Ausstattung. Das N°12 Explore ist mit einer kurzen und robusten Klinge ausgestattet, mit Schneidehaken, einer Signalpfeife und einem Feuerstarter. Mit dem N°12 Explore sind Sie für jedes Abenteuer gewappnet! *

3 Opinel multifunktional n12 explore test

Eckdaten des Opinel Exploer No. 12 

 Ausstattung: 

  • Kline aus rostfreiem Sandvik 12C27M-Stahl
    • Klingenform: Clip-Point
    • Klingenausführung: Plain edge
  • Griff aus eisfaserverstärktem Polymer
  • Eine Trillerpfeife mit Leistung von 110dB
  • Ein Schneidhaken für Wild
  • Eine Zeckenzange oder einen Feuerstahl
  • Schlüsselring

Größe und Gewicht

  • Klingenhöhe: 2,4 cm
  • Klingenlänge: 9,8 cm
  • Klingenlänge geschliffener Klingenteil: 10 cm
  • Klingenstärke: 2,2 mm
  • Gesamtlänge geschlossen:16 cm
  • Gesamtlänge geöffnet: 25,5 cm
  • Gewicht: 155 g

 Der Griff des Opinel Exploer No. 12

Wie beim Opinel Outdoor besteht der Griff auch bei diesem Messer aus Fiberglas-Polyamid. Das macht den Griff fast unverwüstlich und er liegt auch mit nassen oder feuchten Händen sicher und gut in der Hand. 

Das Messer gibt es mit zwei unterschiedlichen "tools" entweder mit Feuerstahl oder Pinzette. Der im Griff eingebaute Firestarter, ist einfach in der Handhabung und du kannst schnell und ohne ein Feuerzeug oder Streichhölzer Feuer machen. Die im Griff verstaute Pinzette ist ebenfalls einfach in der Handhabung und du kannst schnell und sicher Zecken entfernen. 
4 Opinel multifunktional n12 explore test

Die Signalpfeife ist wie beim Opinel Outdoor laut und du kannst dich bestens bemerkbar machen. Egal ob du Hilfe rufen musst, vereinbarte "Ruf"-zeichen geben musst oder dich sonst irgendwie bemerkbar machen willst oder musst.

Die Hackenklinge, im Englischen: Hook blade

Die Hackenklinge ist eine spezielle Klingenform, die sich unter anderem zum beschneiden von Ästen, Zweigen aber auch Stoffen oder Seilen eignet. Eine Hackenklinge verringert das Risiko beim abtrennen kleiner Äste, Schüre oder Stoffen. Neben der Sicherheit bist du mit einer Hackenlinge aber auch schneller als mit dem Messer, weil du mit mehr Geschwindigkeit und auf Zug arbeiten kannst. 

5 Opinel multifunktional n12 explore test

Außerhalb von Outdoor Aktivitäten wird die Hackenklinge vor allem in so genannten Teppichmessern eingesetzt. Hier lassen sich die Klingen auch für wenige Cent austauschen. Das ist natürlich ein kleiner Nachteile beim Opinel Exploer, hier koste ein tausch wesentlich mehr Geld. Dafür schneidest du mit diesem Messer ja auch nicht den Teppich daheim zu. 

6 Opinel multifunktional n12 explore test

Der Hakenklinge gegenüber ist eine an der eine Öse an der du eine Kordel befestigen kannst. Ist die Kordel an deinem Gürtel oder dem Rucksack befestigt verlierst du das Messer nicht so schnell. Ich habe mich für die orange Farbe entschieden, da man es im "grünen" also draußen in der Natur so einfach besser findet. 

7 Opinel multifunktional n12 explore test

* Zitat von der Opinel Seite: https://www.opinel.com/de/tradition/randonnee/n7-outdoor-junior-kaki


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.