Hauptmenü

Mit der Bastelanleitung für Michels Holzgewehr, war ich nie so richtig zufrieden. Klar, optisch gut geworden, aber funktionell nicht gerade der Hammer. Die Gummis fliegen einfach in irgendeine Richtung, aber nicht dahin, wo sie sollen. Nach langem überlegen, versuchen und probieren ist nun dieses kleinen Spielzeug dabei herausgekommen. 

gummiband holz gewehr basteln

Ein Gewehr aus Holz, das Tischtennisbälle als Munition und ein Hosengummi als Treibladung verwendet. Mit Wäscheklammern habe ich ja schon bei der Pistole experimentiert. Das Problem war aber immer die Spannkraft der Feder. Die Wäscheklammer blieb einfach nicht zu und das Gummi rutschte immer raus. Bis mir eine tolle Idee kam: Warum die Wäscheklammer nicht einfach durch ein zweites Gummi nach unten spannen. Damit hat es dann funktioniert. Wenn der Weg bis zu den Rundhölzern nun noch verlängert und das Gummi stark gespannt wird, dann fetzt der Ball schon ganz schön. 

Bauanleitung

Aus einem Holz, ich habe hier mal wieder Palettenholz verwendet, eine Gewehr- oder Pistolenform aussägen und abschleifen. Aus dem gleichen Holz eine kleine Plattform für die 10mm Rundhölzer bauen. Die vier Rundhölzer, die Platform und die Wäscheklammer verleimen und trocknen lassen. Ein großes Loch als Magazin bohren und alles sauber abschleifen.

gummiband holz gewehr vorlageDas erste Gummi wird vom vorderen Rundholz über das hintere Rundholz und dann über die Wäscheklammer gespannt. Das zweite Gummi wird vom linken zum rechten Rundholz gespannt. Beim zweiten Gummi am besten ein etwas breiteres verwenden, das kann mehr Energie speichern. 

gummiband holz gewehr bauanleitung

Nun das Gummi spannen, einen Handelsüblichen Tischtennisball einlegen und die Wäscheklammer betätigen. 

Sicherheitshinweis

Niemals auf Menschen, Tiere und Pflanzen zielen. Auch wenn dies nur ein Spielzeug ist besteht dennoch ein erhörtes Verletzungsrisiko. Deshalb ist ein vorsichtiger, umsichtiger und besonnener Umgang unbedingt wichtig. 

Suchen