Hauptmenü

Einen Tesafilmabroller braucht jeder, egal ob in der Küche, im Büro oder im Kinderzimmer. Das macht ihn zum idealen Geschenkt. Der Bau ist etwas knifflig, kann aber auch von Laien mit etwas Geduld gut gemeistert werden.

 1-Tesafilmabroller-aus-Holz-bauanleitung

Bauanleitung:

Die Grundplatte und Seitenteile nach den angegebenen Maßen aussägen, abschleifen und eventuell mit Farbe oder Brandig gestalten.

 4tesafilm-abroller-vorlage-ausdrucken

 

Ein Metallsägeblatt mit einem Bolzenscheider abschneiden und in den Schlitz im Holz stecken. Aus dem Plastik von einem Joghurtbecher etwas abscheiden und hinter dem Sägeblatt befestigen. Das Plastik verhindert, dass der Tesafilm am Holz kleben bleibt. Ein Rundholz (25x15 mm) dient als Auflage für den Tesafilm. Mit einem 6mm Rundholz, das durch ein 25 mm Rundholz gesteckt wird, wird der Tesafilm im Abroller gehalten.

 3-tesafilm-abroller-basteln

Mit einem Vierkantholz 133x20x10 mm und einem Vierkantholz 70x20x10 mm werden alle Teile miteinander verbunden. Nun noch einen Tesafilm auf die Rolle stecken und fertig.

2-Tesafilabroller-holz-design-Vorlage

Als kleiner Tipp: Eine möglichst schwere Grundplatte (auch aus Metall möglich) verhindert ein Verrutschen.

Material:

  • Grundplatte Holz oder Metall 150x60x3 mm
  • 2x Holzplatten nach Vorlage
  • Metallsägeblatt 20 mm
  • Vierkanthölzer 133x20x10 mm
  • Vierkanthölzer 70x20x10 mm
  • Plastikstück 20x20x40 mm
  • Rundholz 50x6 mm
  • Rundholz 15x15 mm
  • Tesafilm

Suchen