Hauptmenü

Schaufelraddampfer ist natürlich völlig übertrieben und dennoch ist dieses kleine Schiff eine tolle Bastelidee und es sieht super aus wenn sich das Rad an dem Boot dreht.

1-boot-mit-schaufel-antrieb-bauen

Der Bau des Schiffe ist ganz einfach. Zuerst aus Styropor, besser Styrodur, die Form des Bootes ausschneiden, zudem am Heck eine Aussparung für das Schaufelrad machen. An ein Rundholz 5 Schaufeln nageln und das Rundholz in eine Aussparung im Styropor legen. Die Achse mit Nägeln sichern und mit Styropor abdecken. 

4-bootantrieb-selber-bauen-bauplan

An die Unterseite des Bootes ein bis drei Ruder anbringen, sonst schwimmt das Schiff ganz seltsame Kurven, selbst wenn es mit einer Schnur festgebunden ist. 

3-boot-aus-styropor-mit-kindern-basteln

Zu guter letzt noch die Decksaufbauten montieren und das Boot bunt gestallten. Bei mir sind das ein paar Hölzchen, ein Kapitän eine Reling aus Schnur und Nägeln. 

2-schaufelrad-boot-bauanleitung

Wer möchte kann das Schiff auch noch etwas größer bauen und an das Wasserrad einen Hammer bauen wie bei diesem Wasserrad. Hier ist das Rad zudem an zwei Hölzern befestig, damit es stabiler und länger läuft. 

5-bootskapitaen-ausbildung-fuer-kinder-anleitung

Suchen