Die Holzkugel wird mit der Hand nach hinten gezogen und dann, ohne Schwung mitgeben, losgelassen. Der Trick bei diesem Spiel ist, die Kugel Seitlich zu bewegen und dann loszulassen. Wer die wenigsten Versuche braucht um alle Kegel zu fällen, der hat gewonnen. Die Holzkugel kann zum Spielen an einen Baum, eine Dachrinne oder ein gespanntes Seil gehängt werden.

 Kegelspiel fuer kinder bauen

 

Bauanleitung:

Plastikflaschen, am besten Saftflaschen da ist kein Pfand drauf, mit etwas Wasser füllen und bemalen oder besprühen. Wer eine Drechselbank hat kann die Kegel auch drechseln oder die Kegel kaufen. Die Holzkugel hat einen Durchmesser von 40 mm.
Die Füße sind natürlich nicht unbedingt nötig, jedoch fallen die Flaschen dann eher herunter und schmeißen die Anderen nicht so schnell um. Außerdem kann auf einer Wiese oder einem Schotterplatz besser gespielt werden und den richtigen Abstand zu den Flaschen habt ihr auch gleich.


Füße:

 minijatur kegel spiel bauen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.