Das TON (TimerONdelay) und TOF (TimerOFfdelay) also die Einschaltverzögerung und die Ausschaltverzögerung sind eine der wichtigsten Funktionen in der SPS Programmierung. In der Software plcladdersimulator2 sind diese beiden Zeitfunktionen sehr gut umgesetzt und einfach anzuwenden.

TON und TOF in der Arduino SPS mit plcladdersimulator2

Es gibt bei den TOF und TON jeweils die gleichen Bezeichnungen

  • EN: Eingang zur Aktivierung und zum halten der Funktion
  • Timer: Fortlaufende Nummer
  • Time Base: die einzustellende Verzögerung in Sekunden
  • Preset: eingestellte Zeit bis zum Schalten der Kontakte 
  • Accum: Die Zeit bis zum schalten “auslösen” der Funktion
  • T:_.DN: Schaltkontakt im Programm, Kontakt geschlossen wenn Zeit "abgelaufen" ist
  • T:_.TT: Schaltkontakt im Programm, Kontakt geschlossen solange Zeit "abläuft" 

 

 

EN Eingang:

Sobald der Eingang EN EIN also TRUE ist startet die Zeit. Für das TON kann natürlich nur ein Schließer bzw. Öffner verwendet werden. Da die Zeit beim TON nur solange "abläuft" wie Eingang auch EIN ist. Beim TOF ist das natürlich anders, das sagt die Funktion ja schon aus "ausschaltverzögert". Erst wenn der Kontakt von HIGH nach LOW, also von EIN wieder zu AUS wechselt läuft die Zeit ab. Deshalb kann beim TOF auch eine steigende oder fallende Flanke an EN als Kontakt verwendet werden.

arduino as PLC SPS TON TOF EN input

 

TIME BASE

Die Funktion TIME BASE schaltet zwischen Sekunden (1) und Zehntelsekunden (0.1) um. Ist die Funktion TIME BASE im Programm als Spule nicht vorhanden oder die Funktion als Spule nicht aktiv, so rechnet (zählt) die Steuerung in Sekunden, ist die Funktion TIME BASE aktiv „wahr“ dann rechnet die Steuerung in Zehntelsekunden. Die Funktion wird als "Spule" ausgewählt, wenn das FILE T ist. 

arduino as PLC SPS TON TOF Time Base 0 

Ist die Funktion TIME BASE in der SPS nicht vorhanden oder nicht aktiv „false“, zählt die Verzögerung (TON und TOF) mit Sekunden, also 1. 

arduino as PLC SPS TON TOF Time Base 1

Ist die Funktion TIME BASE in der SPS aktive „true“, zählt die Verzögerung (TON und TOF) mit Zehntelsekunden.

arduino as PLC SPS TON TOF Time Base 2

Funktion (Ausgang) DN und TT

Der Ausgang DN und TT wird bei TOF und TON als Kontakt in eine Reihe eingefügt. DN und TT kann als einfacher Wechsler verwendet werden, der Zustand von DN und TT wird in der Simulation als Spule hinter dem Block angezeigt. Ist die jeweilige Zeit "abgelaufen" schalten die Kontakte von HIGH nach LOW also von EIN nach AUS.  

Ist der Zustand vor der Funktion AUS „fals“ sind DN und TT ebenfalls AUS „fals“.

arduino PLC SPS DN TT Kontakte tutorial 0

Solange die Zeitfunktion EIN “true“ ist, ist der Ausgang TT, EIN und der Ausgang DN, AUS.

arduino PLC SPS DN TT Kontakte tutorial 1

Ist die Zeit von TOF oder TON abgelaufen wird TT, AUS und DN, EIN.

arduino PLC SPS DN TT Kontakte tutorial 2

Besonderheit beim TOF

Wechselt der Einschaltkontakt (hier I:0.0) beim TOF während die Zeit abläuft von HIGH nach LOW (EIN nach AUS) wird die Zeit auf 0 gesetzt und beginnt erst wieder zu zählen, wenn ein erneuter Flankenwechsel stattfindet, der Ausgang DN bleibt aber EIN geschaltet.

arduino PLC SPS DN TT Kontakte tutorial 3

Besonderheit beim TON

Die geschaltete Funktion bleibt nur so lange EIN „true“ wie auch der Kontakt (hier I:0.0) EIN „true“ ist.

arduino PLC SPS DN TT Kontakte tutorial 4

FILES T Einstellungen

Mit einem Klick auf das gelbe Rechteck T bei den File, öffnen sich die TIMER FILE Einstellungen. Hier kann ohne jeden Timer einzelnen zu öffnen die Einstellungen für alle Timer vorgenommen werden. 

arduino as PLC SPS TON TOF


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.