Hier gibt es eine einfache Bauanleitung für einen heißen Draht, der Vorteile gegenüber www.kreativekiste.de/elektro/dem-heissen-draht-auf-der-spur ist, dass es hier eine Anleitung mit allen Bestellnummern für die einzelnen Bauteile gibt und die Anleitung fertig ausformuliert ist. Ich habe versucht alles so zu formulieren dass es eine Anleitung ist wie "heißer Draht für dummeis" ist, also von jedem nachzubauen ist. Egal ob Kindergarten, Grundschule, Oberstufe oder Jungschar. 

Der heiße Draht in dieser Version ist vielleicht nicht der allerschönst, doch kann er ohne besondere Werkzeuge wie Lötkolben und Bohrmaschine sowie ohne elektronische Kenntnisse gut in einem Werkraum gebaut werden. Das Ziel war, dass jüngere Kinder mit Anleitung und ältere Kinder ohne Anleitung dieses Spiel nachbauen können. 

Bauanleitung heißer Draht:


 1 heisser draht in der schule baue bauplan

Das Spielprinzip

Der heiße Draht ist ein einfaches Geschicklichkeitsspiel. Ziel ist es, mit einer  Drahtöse von einer Seite auf die andere zu kommen ohne einen zweiten Draht zu berühren. Wird der Draht dennoch berührt wird der Fehler wird optisch über eine LED und akustisch über einen Summer angezeigt, indem ein Stromkreis zwischen Draht, LED, Summer und Batterie geschlossen wird.

Material:

  • Grundplatte Holz à L.B.H.ca. 350x100x19mm, Glattkantbrett gehobelt Fichte à Bauhaus als Meterware Prod.Nr. Prod.Nr. 14400455
  • Rundstab Holz à L.: 120mm, D: 35 mm, Massiv, Fichte à Bauhaus als Meterware Prod.Nr. Prod.Nr. 14633758
  • Spax Universalschraube à 2 x 16 mm, Vollgewinde à Bauhaus Prod.Nr. 10017983
  • Spax Universalschraube à 2 x 10 mm, Vollgewinde à Bauhaus Prod.Nr. 10017969
  • Lüsterklemme à 2,5 mm², 12-polig (12 Reihen) à Bauhaus Prod.Nr. 12173090
  • LED à Leuchtdioden
    Betriebsspannung, 5mm, rot, 1,8 - 2,4 V, 20 mA, Lichtstärke 20 mcd,à www.opitec.de Art.: 236010
  • Summer à Minisummer, magnetisch, 2-5 V/DC, 2800 Hz, 85 dB(A)/30 cm, ca. ø 28 mmà  ww.opitec.de Art.: 215022
  • Wiederstand à Widerstände 330 Ohm, Kohleschicht, 330 Ohm, 1/4 Watt, 5 % Toleranz  à www.opitec.de Art.: 231336
  • Batteriebox à  4,5 V, DC, mit Schalter, Passend für 3x 1,5 Volt, Mignon-Batterien (AA) à www.opitec.de Art.: 201853
  • Kabel à Schaltlitze (0,14/1,1 qmm), 100 m schwarz à www.opitec.de Art.: 245442
  • Als Draht kann entweder Kupferdraht oder Edelstahldraht verwendet werden. Der Kupferdraht kann nicht „blank“ gekauft werden, sondern muss als Rolle 50Meter) im Baumarkt gekauft werden und mit einem Messer muss die Isolierung entfernt werden. Der Edelstahldraht ist etwas schwerer zu biegen und abzuzwicken, ist etwas teuer, sieht aber auch schöner aus. Das Kupferkabel gibt es als Abfallstücke beim Elektriker um die Ecke (gerade für die Jungschar) dann oft umsonst.
  • Kupfer à ca. 1000mm, NYM-J 3 G2,5mm2 à Bauhaus  à Prod.Nr. 12185026
  • Edelstahl à Schweißdraht WIG Edelstahl 1.4316 - 2,0 x 1000 mm - 4316 - VA V2A - 2,0 Kg à Amazon EAN / Artikelnummer 2.4316-2.4316.2099.2
  • Weiteres Material Klebeband, Doppelseitiges Klebeband, ggf. Farbe 

Werkzeug:

Säge (Fuchsschwanz), feines Schleifpapier,  kleinen Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher, Seitenschneider,  Messer, Schere, Meterstab und Bleistift

Der Bau:

 2 grundplatte heisser draht spiel bauanleitung schule

  1.  (Bild oben) Die Maße auf das Brett und das Rundholz übertragen, auf die passende Länge abschneiden und abschleifen.
  2. Zwei und vier Reihen von der Lüsterklemmen abschneiden das Holz schrauben (mit 2x16mm Schraube)
  3. Den Plastikmantel von dem Kabel entfernen, so dass das Kupfer blank ist (in einer Jungschar diesen Schritt schon vorbereiten) à entfällt beim Edelstahldraht
  4. Das Kabel auf ca. 400mm abschneiden
  5. Draht auf ca. 800 und 200mm abschneiden
  6. Den Draht mit 800mm in die beiden Lüsterklemmen (links und rechts) stecken und gut festschrauben. Auf der rechten Seite ein Stück Tesafilm anbringen. Wenn nicht gespielt wird hat an dieser Stelle die Öse keinen Kontakt und es gibt nicht ständig einen Fehler.
    1. 6 griff heisser draht bauen
  7. (Bild unten) Den Draht mit 200mm vorne zu einer Öse biegen. An das andere Ende ein Lüsterklemme schrauben und das 400mm lange Kabel festschrauben.
  8. Den Draht mit der Öse auf das Rundholz mit schönem bunten Klebeband kleben oder ein Loch durch das Rundholz bohren und den Draht durchstecken.
  9. Batteriebox mit Heißkleber oder Doppelseitigem Klebeband auf der Grundplatte befestigen (vorher die Schraube von der Box abschrauben.
  10. Summer auf die Grundplatte schrauben (2x10mm Schraube)
  11. (Bilder unten) Die Schaltung wie auf dem Bild in der Lüsterklemme verdrahten à auf guten Sitze der Kabel achten. Wenn man leicht am Kabel zieht und es nicht aus der Klemme rutscht dann hat es Kontakt. Darauf achten dass das kurze Beinchen der LED unten in der Klemme ist.
  12. Batterien in die Box legen, einschalten und Spielen

3 heisser draht spiel bauplan

 

5 schaltung led summer 9 volt heisser draht bauanleitung

Fehlersuche:

  1. Summer summt aber LED leuchtet nicht à LED anders herum einbauen
  2. LED Leuchtet aber Summer tut nicht à Summer anders herum einbauen
  3. Nichts passiert à prüfen ob die Batterien richtig eingelegt sind und ob das Spiel eingeschaltet ist à Prüfen oder das rote und das schwarze Kabel vertauscht sind à neue Batterien einlegen
  4. Es tut manchmal oder nicht alles à Kabel und Bauteile prüfen ob sie richtig in der Lüsterklemme sitzen. Manchmal „schieben“ sich die Kabel etwas zur Seite und haben keinen richtigen Kontakt.

Update

Das Spiel kann aus allen möglich Drähten, Rohren oder Seilen gebaut werden. Es können nicht LED und Summer für die Fehleranzeige verwendet werden, die Fehler können auch gezählt, die Zeit gemessen und auf Displays oder dem PC anzeiget werden. Viele Ideen findest du meiner Seite

http://www.kreativekiste.de/elektro/dem-heissen-draht-auf-der-spur

 

Bei Fragen über den Draht oder wenn was nicht tut könnt ihr euch gerne bei mir melden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  à wenn das rein kann/darf, sonst auch gerne weglassen.  


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok