Hauptmenü

Linsenburger und Linsensalat gibt es bei mir nicht weil ich Vegetarier bin sondern weil ich Linsen soooo gerne esse und zudem total viel gutes in der Linse drin ist. Für mich spannend auch der hohe Eiweiß Gehalt, allerdings fehlt den Linsen zwei essentielle Aminosäuren (Methionin und in Cystin). Das sollte man beachten wenn man sein Eiweiß durch Linsen versucht zu bekommen. Reis kann diese Aminosäuren jedoch liefern oder die Linsen keimen lassen, dann sind die beiden auf einmal da (aber das nur so am rande). Jetzt aber endlich zu dem Rezept und unten mehr zu den Hammer Inhalt der Linsen. 

 Rezept Linsenburgen: 

 Ich verwende verschiedene Linsen für den Burger. Am liebsten nehme ich rote Linsen und Beluga Linsen diese haben einen eher nussigen, den Maronen nicht unähnlichen Geschmack. Es können aber natürlich auch alle anderen Linsen Sorten verwendet werden. Es muss nur auf die unterschiedliche lange Kochzeit der Linsen geachtet werden. 

  • 200 Gramm Linsen nach wunsch
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Schnittlauch
  • 3 Kartoffeln
  • 50 Gramm (rote oder weiße) Bohnen  
  • 1-2 Eier 
  • Gewürze 

 eiweis linsen burger rezept

 

Zubereitung der Linsen Burger

 Linsen Kochen, Zwiebeln und Schnittlauch schneiden, die Kartoffeln kochen. Alles andere in ein Schüssel geben und mit dem Pürierstab Pürieren (siehe Bild unten). Danach alles in Pfanne geben und bei kleiner hitze brutzeln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz haben. 

linsenburger einfaches rezept eiweis linsen

 Dip zum Linsenburge 

Die Linsenburgen können etwas trocken sein so ohne Beilage. Ketschup würde diese tollen Burger nur versauen, deshalb gibt es einen kleinen Dip aus. Sahne, Jogurt, Speisequark und einigen Kräutern dazu. Sehr gut passt auch noch ein Tomatensalat oder Gurkensalat zu diesem Gericht.

linsenburger rezept eiweis aus natuerlichen quellen 

 Rezept Linsen Salat

 Den Linsensalat stelle ich auch gleich vor. Weil er im Prinzip die gleichen Zutaten hat außer den Eiern und den Kartoffeln, dafür kommen Tomaten in den Salat. Die Linsen werden gekocht, hier eigenen sich Beluga Linsen und Rote Linsen auch sehr gut, da sie eher festkochend sind. Alle Zutaten, sin eine Schüssel geben und ganz vorsichtig umrühren, damit es keine Matschepampe gibt. Das ganze noch mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer würzen und schon fertig.

 linsensalt eiweis ernaerung rezept

 

Warum ich Linsen neben dem Geschmak noch so gerne essen

 

Neben dem Eiweiss- und Ballaststoffanteil sind in den Linsen viele komplexe Kohlenhydrate enthalten. Durch den hohen Ballaststoffgehalt steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam und die sogt für eine geringe Insulinausschüttung. Die Ballaststoffe machen zudem lange sat, sorgen für ein gute Verdauung und sie unterstützen das Immunsystem, indem sie Giftstoffe aus dem Darm aufnehmen und ausscheiden. Linsen haben zudem noch fast schon auffallend hohe Mengen an Magnesium, Eisen, Zink und auch B-Vitaminen sowie einen Folsäure-Anteil. Wenn wir weiter schauen kommen dann noch die Spurenelemnte und einen hohen Puringehalt. Zudem sind noch Vitamin E, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6 und Vitamin C enthalten. 

Also auf die Linse fertig los. 

Wer jetzt einfach umengen an Linsen essen möchte dem sei noch gesagt dass 100 Gramm getrocknete Linsen je nach Typ 200-350 kcal haben. Das kommt natürlich von dem hohen Kohlenhydrat anteil. Nur das hier keiner in eine dickmachende Falle fällt, so gesund und eiweishaltig die Linsen auch sind. 

 

 

Suchen