Hauptmenü

Auf dieser Seite möchte ich euch einige Regale vorstellen, die ich im Lauf meines Lebens in verschiedenen Wohnungen mal an der Wand hatte. Ein Regal ist nicht nur Ablage, sondern auch Dekoration und Einrichtungsgegenstand. Es ist eine Abgrenzung vom Normalen, weshalb ich kreative bzw. alternativ selbst gebaute Regale einfach toll finde. 

Dieses Regal hatte ich nach dem Studium in meinem Arbeitszimmer hinter dem Schreibtisch. 5 oder 10 Liter Saftkisten werden zum Beispiel als Treppe an der Wand angeordnet und bringen etwas Farbe an die Wand. Gleichzeitig ist das eine gute Ablage für Bücher oder Andenken. 

1-kreatives-regal-aus-saftkisten

 

Die Saftkisten an der Seite öffnen und Dachlatten an der Rückwand befestigen, damit beim Festschrauben das Holz nicht ständig von der Kiste fliegt. Das Holz mit doppelseitigem Klebeband an die Kiste kleben. Ein tolles und vor allem auch günstiges Regal.  

2-kreatives-regal-aus-pappe-saftkisten

 

Das Regal ist natürlich ausbaufähig und erweiterbar. Wir haben dann auf Saftflaschen umgestellt, denn es gab keine Kisten mehr, die man an das Regal anbauen konnte. 

3-kreative-regale-selber-bauen

 

Nur so zum Spaß, habe ich das Regal dann etwas beleuchtet. Das war ziemlich cool, vor allem weil ich abends öfters mal Besuch hatte. Weitere kreative LED Lampen gibt es hier auf meiner Seite. 

4-beleuchtetes-led-regal-bauanleitung

 

Das das Regal aus porit Steinen ist, war im Studium ganz wichtig. Wo stellt man sonst all die Bücher hin, mit dem guten Vorsatz sie zu lesen? Aber außer in eine Fußnote, schafften es die Bücher eh fast nie. Toll sieht es dennoch aus und das beste: Das Regal kann für jede Buchgröße verändert werden. Einfach die Steine und die Bretter etwas anders anordnen und schon gibt es ein Regalboden für die großen und kleinen Bücher.  

5-regal-aus-steinen-selber-bauen

 

In der Grafik sieht man das Regal noch einmal besonders gut. Auf die einzelnen Steine werden Böden gelegt. So halten sie sich selbst. Aus Sicherheitsgründen sollte das Regal aber mit einer Reihe Steine an der Wand stehen. Ich habe zudem noch doppelseitiges Klebeband unter die Regalböden geklebt, so war das Regal sehr sicher.  

7-kreative-buecherregale-bauen

Dabei ist es egal, was für Steine ihr verwendet. Egal ob Ziegel, Porit oder Holkammersteine, jeder Stein hat seine Vor- und Nachteile. Die einen stehen stabiler, sind dafür aber breiter und schwerer. Geht einfach in den Baumarkt, oder noch besser in einen Baustoffhandel, und schaut euch die Steine vorher an. 

 

 6-eigenes-regal-aus-steinen-bauanleitung

 

8-kreative-regale-bauenleitung

 

Aus meiner alten Gitarre habe ich auch gleich ein Regal gebaut. Das Regal stammt noch aus meiner wilden Zeit. Taschenlampe, Messer, Dartpfeile und natürlich Hägar Bücher. Es ist zwar weniger ein Regal als eine Ablage aber schön ist die Gitarre an der Wand dennoch. Wird sie etwas schräger montiert, kann auf der Oberseite auch noch etwas abgestellt werden. Die alte Gitarre grob aussägen und dann mit der Oberfräße an der Seite entlang den Korpus aussägen. An die Wand schrauben und fertig.  

 9-alte-gitarre-als-regal-umbauen

 

Während meiner Jahre als Jugendreferent, habe ich dann dieses Regal an der Wand gehabt. Ein Buch wird mit einem Winkel an die Wand geschraubt, so dass er nicht zu sehen ist. Sieht einfach toll aus. Eine genaue Beschreibung findet ihr hier, auf meiner Seite. 

1-Buchregal-aus-buechernbauen

 

Suchen