Hauptmenü

Meine Kinder wollten etwas herbstliches basteln. Also sind wir zuerst einmal raus gegangen und haben gesammelt was es im Herbst so gibt. Eicheln, Blätter, Äste und vieles mehr. Danach haben wir überlegt was passt denn noch so zum Herbst. Wind, also Drachensteigen lassen, Igel, Pilze, dürre Äste und oft auch noch eine lachende Sonnen. Aus all dem haben wir dann ein schönes Herbstbild gebastelt. 

herbst basteln naturmaterial kinder aeste drache bild

Bastelanleitung 

Und dieses "Bild" ist dann dabei heraus gekommen. Aus den Ästen, die von unserem Brennholzvorrat und damit schon getrocknet waren, haben die Kinder ein Rahmen zusammengebunden. Dazu mit Heißkleber Kastanien, Eicheln, Blätter usw auf den Rahmen geklebt. Die Äste sind mit etwas Pfeifenreiniger befestigt. Die Sonne, der Igel und der Drache sind aus dickem Tonpapier ausgeschnitten. Die Sonnen hat zudem noch Wackelaugen bekommen. 

dekoration aeste basteln herbst kinder

 Als Drachenschnur habe ich Pfeifenreiniger verwendet in den etwas Krepppapier eingedreht wurde. Das Graß für den Igel ist einfach ein Stück Tonkarton. Das Bild wird dann an einem Stück Schnurr aufgehängt und kann bewundert werden. Auch ein schönes Geschenk für Oma oder Opa. 

herbst basteln mit kindern naturmaterial

 Natürlich gibt es noch weiter Gestaltungsmöglichkeiten. Pilze aus lufttrocknendem Ton oder Blätter aus Tonkarton die an einer Schnur hängen usw. aber irgendwann hatten meine Kinder 4 und 6 keine Lust mehr, also haben wir so aufgehört. 

 

Suchen